Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Eslohe (Sauerland)

Orkan Friederike

am .

Nachdem um 12:20 Uhr im Feuerwehrhaus Eslohe der Meldekopf (Einsatzleitung) eingerichtet wurde, wurden die Einheiten Eslohe und Wenholthausen zu blockierten Straßen im Gemeindegebiet eingesetzt.

Die Verbindungsstraße zwischen Wenholthausen und Grevenstein sollte durch Bäume blockiert sein. Allerdings gab es keine Feststellung.

Die Straßen zwischen Kückelheim und Dormecke sowie Serkenrode waren blockiert. Richtung Dormecke konnte wieder freigegeben werden, in Richtung Serkenrode ist derzeit noch gesperrt.

Ebenfalls ist die Straße zwischen Obersalwey und Meinkenbracht noch gesperrt.

 

UPDATE 18.01.2018 21:00

Die Straße Obersalwey -> Meinkenbracht ist wieder frei.

Zwischen Kückelheim und Serkenrode wird frühestens am Freitag, 19.01.2018 freigegeben.

 

Eingesetzte Kräfte: LZ Eslohe +++ LG Wenholthausen

Sturmtief "Burglind"

am .

Das Sturmtief „Burglind“ erwischte die Gemeinde Eslohe in den frühen Morgenstunden. Die Feuerwehr hatte binnen kurzer Zeit ab 6.25 Uhr fünf Einsätze abzuarbeiten.

Der Sturm entwurzelte einen Baum in Höhe des Schuhgeschäftes Keite. In Bockheim fiel ein Baum auf ein fahrendes Auto. Verletzt wurde zum Glück niemand. Kurz vor Cobbenrode lag eine umgewehte Tanne auf der Straße. Autofahrer mussten zeitweise die Vollsperrung der B55 in Kauf nehmen. Weiterhin wurde ein Baum in Richtung Obermarpe von der Fahrbahn entfernt. In Wenholthausen wurde ein Feuerschein in Richtung Grevenstein gemeldet. In Bremke war Wasser in einen Keller gelaufen.

Der Löschzug Eslohe, sowie die Löschgruppen Bremke, Cobbenrode und Wenholthausen waren mit 60 Wehrleuten über zwei Stunden im Einsatz. Unterstützt wurden die Einsätze durch einen Forstunternehmer, der einen Forstschlepper zur Verfügung stellte.

 

Eingesetzte Kräfte: LZ Eslohe +++ LG Bremke +++ LG Cobbenrode +++ LG Wenholthausen

200 Jahre Feuerwehr

am .

Zur Adventsfeier der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Eslohe konnte Ehren-Gemeindebrandmeister und Vorsitzender Hubert Jankowski 32 altbewährte Kameraden sowie den Wehrleiter Christof Hoffmann im Feuerwehrhaus Eslohe begrüßen.

Man hört sich mal

am .

Insgesamt 24 Hilfskräfte aus den Feuerwehren der Gemeinden Bestwig und Eslohe sowie der Stadt Meschede und dem DRK Ortsverein Meschede/Eslohe wurden zum Sprechfunklehr ausgebildet.

Führungswechsel in der Löschgruppe Reiste

am .

Zur traditionellen Jahresabschlussfeier trafen sich am Freitag, den 01. Dezember 2017 die Kameraden der Löschgruppe Reiste.

Löschgruppenführer Johannes Schulte konnte hierzu neben Wehrleiter Christof Hoffmann und seinem Stellvertreter Tobias Gödeke auch den stellvertretenden Bürgermeister Reinhard Mester sowie den Fachbereichsleiter Georg Sommer willkommen heißen.

Herbstabschlussübung

am .

Die Herbstabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Eslohe fand in diesem Jahr bei der Firma KettenWulf im Werk Kückelheim am 04. November 2017 statt.

Folgende Lage wurde angenommen: In der Härterei ist es durch eine unklare Explosion zu einem Brand gekommen, der sich auf die umliegenden Werkshallen und des Kellergeschosses ausgebreitet hat. Einige Mitarbeiter wurden so schwer verletzt, so dass diese sich nicht mehr selbstständig aus dem Gefahrenbereich bewegen konnten. Eine unbekannte Anzahl von Werksangehörigen wurden zudem vermisst.