Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fahrsicherheitstraining

am .

Begeistert kehrten zwölf Kameraden der Gemeindefeuerwehr Eslohe vom Verkehrssicherheitszentrum „Kaiserkuhle“ in Rüthen zurück. Dort hatten sie mit zwei Löschfahrzeugen an einem Fahrsicherheitstraining teilgenommen.

Führungskräftefortbildung

am .

Pünktlich um 08.00 Uhr konnte Wehrleiter Christof Hoffmann den theoretischen Teil der Führungskräftefortbildung im Feuerwehrhaus Eslohe eröffnen.

Neue Termine für Probealarme der Sirenen

am .

Nachdem im vergangenen Jahr die Termine von samstags auf montags verschoben wurden, ändern sie sich für die Gemeinde Eslohe ab Juli 2018 erneut.

Letztes Jahr war die Verschiebung mit dem Bezug der neuen Leitstelle in Meschede begründet. Jetzt sind wir soweit, dass die Ansteuerung der Sirenen in der Gemeinde Eslohe von analog auf digital umgestellt wurde. Kreisweit ist im Hochsauerlandkreis der Termin für die digitalen Probealarme auf jeden

ersten Samstag im Monat um 11:30 Uhr

festgelegt.

Man hört sich mal

am .

Insgesamt 24 Hilfskräfte aus den Feuerwehren der Gemeinden Bestwig und Eslohe sowie der Stadt Meschede und dem DRK Ortsverein Meschede/Eslohe wurden zum Sprechfunklehr ausgebildet.

Lehrgang Technische Hilfe - Wald

am .

Die Feuerwehr Eslohe hat einen Lehrgang „Technische Hilfe Wald“ durchgeführt.

In dem 31 Stunden umfassenden Lehrgang wurden die 13 Kameraden an zwei Samstagen mit praktischer Ausbildung sowie an zwei Abenden mit theoretischer Ausbildung unterrichtet.

Herbstabschlussübung

am .

Die Herbstabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Eslohe fand in diesem Jahr bei der Firma KettenWulf im Werk Kückelheim am 04. November 2017 statt.

Folgende Lage wurde angenommen: In der Härterei ist es durch eine unklare Explosion zu einem Brand gekommen, der sich auf die umliegenden Werkshallen und des Kellergeschosses ausgebreitet hat. Einige Mitarbeiter wurden so schwer verletzt, so dass diese sich nicht mehr selbstständig aus dem Gefahrenbereich bewegen konnten. Eine unbekannte Anzahl von Werksangehörigen wurden zudem vermisst.

Flutbox - Set zur Soforthilfe

am .

Der Verband der Feuerwehren in NRW unterstützt gemeinsam mit dem Versicherer Westfälische Provinzial die „Elementarschadenkampagne NRW“. Jede westfälische Kommune erhält hierbei mit der „Flutbox“ ein Soforthilfe-Set, das vielseitig eingesetzt werden kann. Jetzt erfolgte die Übergabe an die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Eslohe.

Probealarme der Sirenen

am .

Ab den 01. April 2017 ändern sich die Termine der Probealarme der Sirenen und Funkmeldeempfänger. Bisher wurden jeden dritten Samstag im Monat um 12.15 Uhr die Sirenen in der Gemeide Eslohe getestet. Zusätzlich wurde jeden zweiten Montag um 19.15 Uhr die Funktion der Funkmeldeempfänger geprüft.

Ab April werden diese Termine gestrichen. Statt dessen werden

jeden dritten Montag im Monat um 18.00 Uhr

die Sirenen und Meldeempfänger gleichzeitig getestet. An gesetzlichen Feiertagen in Nordrhein-Westfalen entfallen die Probealarme ersatzlos.

Grund für diese Änderungen ist die Inbetriebnahme der neuen Leitstelle in Meschede-Enste.

Fortbildung der Führungskräfte

am .

Zur ersten Fortbildung der Führungskräfte der Feuerwehr Eslohe in diesem Jahr konnte der Wehrleiter Christof Hoffmann den Referenten Ralf Fischer vom Löschzug Bad Fredeburg begrüßen.